impfen.jpg

Stiko-Empfehlung Corona

Empfehlung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 – 17 Jahren (Stand 10.06.2021)

Die STIKO spricht nach der Zulassung für Comirnatyfür 12 – 15-Jährige eine gemeinsame Empfehlung für die Altersgruppe der 12 – 17-jährigen Kinder und Jugendlichen aus. Bereits begonnene Impfserien bei 16 – 17-Jährigen sollen vervollständigt werden.
Aufgrund eines anzunehmenden erhöhten Risikos für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen mit Vorerkrankungen empfiehlt die STIKO dieser Gruppe eine Impfung mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty (BioNTech/Pfizer). Es sollen zwei Impfstoffdosen im Abstand von 3 – 6 Wochen gegeben werden.


Zu dieser Gruppe gehören Kinder und Jugendliche mit folgenden Vorerkrankungen:*


▶▶ Adipositas (> 97. Perzentile des Body Mass Index (BMI))
▶▶ angeborene oder erworbene Immundefizienz oder relevante Immunsuppression
▶▶ angeborene zyanotische Herzfehler (O2-Ruhesättigung< 80 %)
▶▶ schwere Herzinsuffizienz
▶▶ schwere pulmonale Hypertonie
▶▶ chronische Lungenerkrankungen mit einer anhaltenden Einschränkung der Lungenfunktion
▶▶ chronische Niereninsuffizienz Epidemiologisches Bulletin 23 | 2021 10. Juni 2021 3
▶▶ chronische neurologische oder neuromuskuläre Erkrankungen
▶▶ maligne Tumorerkrankungen
▶▶ Trisomie 21
▶▶ syndromale Erkrankungen mit schwerer Beeinträchtigung
▶▶ Diabetes mellitus**

*Die Vorerkrankungen sind nicht nach Relevanz geordnet.
** Ein erhöhtes Risiko besteht bei einem nicht gut eingestellten Diabetes mellitus mit HbA1c-Werten > 9,0 %.

Hier können Sie die aktuell Empfehlung herunterladen!
100 Abfragen. 0,163 Sekunden.